An unserer Schule gibt es die Möglichkeit verschiedene Förderungen für Ihre Ausbildung in Anspruch zu nehmen.
 
Broschuere
Broschüre
hier downloaden (4.2 MB)

Besuchen Sie uns auf Instagram
Besuchen Sie uns
auf Instagram

Fördermöglichkeiten


An unserer Schule gibt es die Möglichkeit verschiedene Förderungen für Ihre Ausbildung in Anspruch zu nehmen.

Bildungskredit
Das Bildungskreditprogramm der Bundesregierung bietet Schülerinnen und Schülern an unserer Schule die Möglichkeit, einen einfachen, zinsgünstigen und den individuellen Bedürfnissen flexibel anpassbaren Kredit über die Höhe der Ausbildungsgebühren zu erhalten. Dieser Kredit ist unabhängig vom Einkommen und Vermögen der Auszubildenden, Eltern oder Ehepartnern.
Informationen erhalten Sie beim Bundesverwaltungsamt in Köln oder unter: www.bildungskredit.de

Bildungsprämie - Bundesministerium für Bildung und Forschung
Mit der Bildungsprämie werden Berufstätige von Seiten des Staates finanziell unterstützt, um ihre berufliche Qualifikation zu verbessern. Ihre Aus- und Fortbildung kann mit der Bildungsprämie vom Staat gefördert werden. Der Zuschuss beträgt bis zu 500,- Euro pro Kurs.
Allgemeine Informationen erhalten Sie unter: www.bildungspraemie.info
Detaillierte Informationen geben Ihnen die Beratungsstellen vor Ort.

Bundesagentur für Arbeit - Bildungsgutschein
Unsere Schule ist ein anerkannter Bildungsträger bei der Bundesagentur für Arbeit und als zertifizierter Bildungsträger nach AZAV berechtigt, Bildungsgutscheine der Bundesagentur für Arbeit anzunehmen. Die Agentur kann sowohl die Schulgebühren als auch die Kosten für Ihren Lebensunterhalt übernehmen. Um die Möglichkeiten einer Förderung zu erfragen, wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Arbeitsvermittler bei der Bundesagentur für Arbeit oder der Arbeitsgemeinschaft für Grundsicherung (ARGE).

Ausbildungskredit - Ausbildungsfinanzierung
Wer nicht in den Genuss einer Ausbildungsbeihilfe kommen kann, profitiert beim Ausbildungskredit von deutlich günstigeren Zinssätzen im Gegensatz zu herkömmlichen Darlehen. Die große Mehrheit aller Banken und Kreditinstitute hat Ausbildungskredite in der einen oder anderen Ausführung im Portfolio.
Informationen über Finanzierungsmöglichkeiten erhalten Sie bei Ihrer Hausbank. Informationen zu den einzelnen Fördermöglichkeiten erhalten Sie auch von unserer Berufsberatung.
Telefon 0941 / 37801220