Fachkosmetiker/in (Teilzeit)
 
Broschuere
Broschüre
hier downloaden (4.2 MB)

Besuchen Sie uns auf Instagram
Besuchen Sie uns
auf Instagram

Fachkosmetiker/in (Teilzeit - neben dem Beruf)


Die Kosmetikausbildung ist auch berufsbegleitend möglich. Diese Ausbildungsform richtet sich an Teilnehmer, die eine hochwertige Ausbildung absolvieren möchten, aber aus beruflichen oder privaten Gründen die Tagesschule nicht besuchen können. Der theoretische und praktische Unterricht findet an der Schule statt.

Die Fachbereiche Kosmetik, Fußpflege, Nageldesign und Visagistik können - im Gegensatz zu der Ausbildung in der Tagesschule - bei dieser Ausbildungsform je nach Ausbildungsschwerpunkt miteinander kombiniert oder einzeln belegt werden.

Lehrplan:

Die theoretischen und praktischen Lehrinhalte erfolgen nach einem vorgegebenen Lehrplan des Kultusministeriums und orientieren sich am Rahmenplan für die Berufsfachschule Kosmetik. Unsere Lehrkräfte entsprechen den Anforderungen der staatlichen Schulaufsicht. Hier finden Sie den Lehrplan für die Ausbildung.


Frühjahreskurs 2018:

Nächster Ausbildungsbeginn:
27. April 2018

Unterrichtszeit:
10:00 - 18:00 Uhr oder 09:00 - 17:00 Uhr


Termine Frühjahreskurs:
27. April bis 29. April 2018
19. Mai bis 20. Mai 2018
23. Juni bis 24. Juni 2018
28. Juli bis 29. Juli 2018
28. September bis 29. September 2018
27. Oktober bis 28. Oktober 2018
24. November bis 25. November 2018
15. Dezember bis 16. Dezember 2018
26. Januar bis 27. Januar 2019
23. Februar bis 24. Februar 2019
22. März bis 24. März 2019


Herbstkurs 2018: 

Nächster Ausbildungsbeginn: 
05. Oktober 2018

Unterrichtszeit:
10:00 - 18:00 Uhr oder 09:00 - 17:00 Uhr

Termine Herbstkurs:
05. Oktober bis 07. Oktober 2018
03. November bis 04. November 2018
01. Dezember bis 02. Dezember 2018
19. Januar bis 20. Januar 2019
16. Februar bis 17. Februar 2019
09. März bis 10. März 2019
06. April bis 07. April 2019
04. Mai bis 05. Mai 2019
08. Juni bis 09. Juni 2019
06. Juli bis 07. Juli 2019
02. August bis 04. August 2019

Ausbildungsbeginn:

Ausbildungsbeginn ist zweimal pro Jahr: Frühjahr und Herbst

Sichern Sie sich rechtzeitig Ihren Ausbildungsplatz! Da wir in kleinen Klassen arbeiten, sind unsere Plätze meist vorzeitig ausgebucht.

Kosten:

Lehrmittelpauschale: 250,00 EUR
Schulgeld: 2850,00 EUR

Ihr Abschluss:

Abschlussprüfung in Theorie und Praxis. Zeugnis und bei erfolgreichem Abschluss Fachurkunde.